Kinder-Exponat 020 – KERSA Spielwaren-Atelier

Kasperlpuppen mit Naturholzköpfen

Köpfe aus Buchenholz / 2019

Zum Spielen mit Eltern und Museumspädagog*innen

Klicke für Infos:

Exponatbeschreibung 020: Kasperlpuppen


Kasperlpuppen mit Naturholzköpfen: Die runden Naturholzköpfe mit einer frechen Holznase, machen den besonders liebevollen charmanten Charme der gedrechselten KERSABeni Handpuppen aus (Größe 28 cm). Die Maserung des Holzes lässt alle Puppen sehr natürlich und lebendig wirken. Individuelle Handarbeit bei der Bemalung der Gesichter macht diese Kasperlpuppen erstklassig.




Holziges Umweltstatement


KERSA verwendet zur liebevollen Bemalung der Produkte ausschließlich wasserlösliche Farben und verzichtet zugunsten der Umwelt vollständig aus Lösungsmittel. Lärmemissionen werden durch Schalldämfungssystem vermieden. Guterhaltene Altkartonagen gelangen nach ausführlicher Prüfung wieder in den Tansportkreislauf zurück. Das Ziel eines umfassenden, aktiven und innovativen Umweltschutzes muss das Denken und Handeln der Mitarbeiter prägen. Voraussetzung ist ein gewandeltes Problembewußtsein und ein ständiger Lernprozeß. Wir informieren unsere Mitarbeiter stets über umweltgerechtes Verhalten durch kontinuierliche Beratung und Aufklärung.




Über uns


KERSA Seit 1925 ist das Familienunternehmen KERSA Spezialist für Handpuppen und verbürgt sich für verantwortungsvolle, nachhaltige Qualität "Made in Germany". Aus diesem Grund macht KERSA keine Kompromisse und liefert ausnahmslos erste Qualität bei Handpuppen "Made in Germany". Das heißt: die Produktion ist ausschießlich in Deutschland. "KERSA - von der Familie für die Familie" Jede KERSA Handpuppe wird aufwändig von Hand aus hochwertigen Materialien zu 100 % in liebevoller deutscher Handarbeit am Firmen-Standort in Mindelheim hergestellt. Damit hält KERSA nicht nur die Arbeitsplätze in der Region, sondern garantiert höchste ökologische und soziale Standards in der Produktion, kurze Transportwege und eine saubere Umwelt. KERSA Spielwaren-Atelier, 87719 Mindelheim, Ifenstr. 7, Telefon 08261/76570, info@kersa.de





Wie gefallen Dir Exponat und Vermittlung? Hast Du Fragen oder Anregungen?