Grußwort für die Wanderausstellung

„Holz macht Sachen!“

Das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen hat Häuser transferiert, bei denen die meisten Bauteile aus Holz bestehen. Holz war für die Menschen der vorindustriellen Zeit der wichtigste Werkstoff und der wichtigste Energielieferant. Die verschiedenen Waldformen, die diesen Anforderungen genügen mussten, werden in einer rekonstruierten Kulturlandschaft gezeigt. 2019 wählte das Museum als Jahresmotto „Das richtige Holz“, weil eine Dauerausstellung zu diesem Thema eröffnet wurde, die mit Fördermitteln des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten entwickelt werden konnte. Das Veranstaltungsprogramm bietet den Besuchern reichlich Gelegenheit sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Die Wanderausstellung „Holz macht Sachen“ ist dazu eine wunderbare Ergänzung.

Oberpfälzer Freilandmuseum,

Neusath 200, 92507 Nabburg, www.freilandmuseum.org