Exponat 046 – Ökologischer Jagdverein Bayern e.V., Würzburg

Wald interaktiv 

... erleben mit der Wald-App des ÖJV

Klicke für Infos:

Exponatbeschreibung 046: Wald-App des ÖJV


Die WaldApp des Ökologischen Jagdvereines Bayern (ÖJV) stellt interaktiv Wald dar. Sie arbeitet offline mit kurzen Texten, Bildern, Filmen und Hörbeispielen und enthält in jedem Kapitel Fragen, mit denen man sein Wissen überprüfen kann. Die Wald-App kannst Du hier vor Ort ausprobieren. Für Zuhause kannst Du sie hier laden: Google Play Store oder Apple App Store ​​




Holziges Umweltstatement


Wir alle profitieren vom Wald und seinen Funktionen.

Er liefert nicht nur den Rohstoff Holz und erfüllt wichtige Wohlfahrtsfunktionen wie Sauerstoffproduktion, Wasserreinigung und -speicherung, gleicht Temperaturen aus, ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen und ein idealer Erholungsraum für uns Menschen.

Aber der Wald steht im Zeitalter des Klimawandels enorm unter Druck. Aufgrund der Erwärmung und der Veränderungen im Niederschlag kommen viele unserer Baumarten nicht mehr zurecht und gehen ein. Er muss deshalb dringend umgebaut werden um klimastabiler zu werden. Ein wichtiger Hemmfaktor ist hier das Schalenwild (Rehe, Rotwild), das die jungen Bäumchen wegfrisst und damit verhindert, dass sich Wälder natürlich verjüngen können.

Schalenwildbestände dem Wald anzupassen und damit die Verjüngung des Waldes zu ermöglichen ist damit die zentrale Aufgabe der Jagd heute.




Über uns


Der Ökologische Jagdverein Bayern (ÖJV) ist ein 1988 gegründeter Jagdverband, der sich der ökologischen Jagd verpflichtet hat. Der ÖJV reformiert aktiv das deutsche Jagdwesen und trägt dazu bei, dass die Jagd auch in Zukunft in der Gesellschaft Akzeptanz findet.

Der ÖJV sieht die Jagd als eine legitime Form der nachhaltigen Naturnutzung an. Die Ökologie soll dabei als wertfreie Wissenschaft Grundlagen für die Jagd liefern, von der Waldbau, Natur-, Arten- und Tierschutz betroffen sind.

Aufgabe der Jagd ist es, in der Kulturlandschaft ökologische und unzumutbare ökonomische Schäden zu verhindern und eine nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen zu ermöglichen. Demzufolge muss beispielsweise das Schwarzwild wegen seiner Schäden in der Landwirtschaft oder Schalenwild wie Rehe wegen ihrer Schäden im Wald reguliert werden.

Ökologischer Jagdverein Bayern (ÖJV), Ulsenheim 23, 91478 Markt Nordheim, www.oejv-bayern.de




Mehr Wissen …


Die WaldApp des ÖJV Bayern Der ÖJV Bayern hat sich 2017 bei den „Waldattraktionen“ des StmELF – Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern erfolgreich beworben. Mit der meist ehrenamtlichen Beteiligung vieler forstlicher Fachleute und Biologen ist ein innovatives, digitales Werk entstanden. Die WaldApp hilft, Wald wahrzunehmen, zu verstehen und zu schätzen. Sie führt trotz hoher fachlicher Ausrichtung leicht verständlich in wesentliche Bereiche des Waldes ein. Bilder, kleine Filme, wo möglich Hörbeispiele und prägnante, leicht verständliche Texte erläutern die einzelnen Bereiche. Der Fragenteil gibt die Möglichkeit, das eigene Verständnis zu überprüfen und regt zur Auseinandersetzung an. Ganz konkrete Punkte oder Anfragen können in der WaldApp über die Suchfunktion gefunden und geklärt werden. Die WaldApp wurde gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Rahmen der Aktion Waldattraktionen Bayern. **Wald ist klasse** Die kurzen, prägnanten Artikel, eine Vielzahl von Bildern und kurze Filme fördern Wissen über und Interesse am Wald. **Wie sieht es mit deinem Wissen aus?** Fragen, abgestuft in „einfach“ und „schwer“ regen zur Auseinandersetzung an. **Kein Internetempfang? – Kein Problem!** Diese WaldApp ist in sich geschlossen und kann deshalb unabhängig vom Internetempfang direkt am Ort des Geschehens, also im Wald, eingesetzt werden. Und außerdem musst Du nicht jedesmal Datenvolumen verbrauchen. **Meine eigene WaldApp erstellen …** Da man direkt aus der WaldApp heraus fotografieren kann, wird das Erstellen einer eigenen Bilddatei zum Wald möglich. Werde Dein eigener WaldApp-Produzent! **Aktualisierungen werden folgen …** Diese WaldApp wird nach den ersten Erfahrungen aktualisiert und weiter ausgebaut. Anregungen sind willkommen. Die WaldApp ist so konzipiert, dass relativ einfach verbessert, aktualisiert und erweitert werden kann. Nach den ersten Erfahrungen und Rückmeldungen werden wir dies auch kontinuierlich tun. Die WaldApp gibt es für Android und ios und kann im Google Play Store und Apple App Store heruntergeladen werden. Wir wünschen viel Spaß bei der Anwendung und würden uns über Rückmeldungen freuen! Dr. Wolfgang Kornder (1. Vorsitzender des ÖJV Bayern)





Wie gefallen Dir Exponat und Vermittlung? Hast Du Fragen oder Anregungen?