Rund um "Holz macht Sachen!" ist was los …

An allen Ausstellungsorten gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm.

Zurzeit erarbeiten wir weitere Veranstaltungen, siehe hier.

Möchtest Du etwas zum Begleitprogramm beitragen, dann melde Dich bei uns.

Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg

- Hinweise zu den Veranstaltungen oder kurzfristige Ankündigungen findest Du in der Tagespresse.

- Bei Fragen oder für Anmeldungen wende Dich bitte an die Archiverwaltung (siehe unten).

VERANSTALTUNGEN

VORTRÄGE

17. Dezember 2019, 18:00 Uhr

Tulpenbaum & Co. Der Strietwald als Lehrforst

Dr. Gerrit Himmelsbach (Aschaffenburg)

Vortragssaal „Storchennest“ beim Schönborner Hof

8. Januar 2020, 19:00 Uhr

Bedeutung der Rotbuche im Spessart im Wandel der Zeit

Joachim Keßler (Bayerische Staatsforsten, Heigenbrücken)

Vortragssaal „Storchennest“ beim Schönborner Hof

25. Januar 2020, 16:00 Uhr

Holz als Kalender für Mensch und Umwelt
Dr. Thorsten Westphal (Mannheim)

im Alten Forstamt, Webergasse 3, 63739 Aschaffenburg

4. Februar 2020, 19:30 Uhr

Klimakrise und Waldsterben 2.0

Dr. Ralf Straußberger (Wald- & Jagdreferent Bund Naturschutz)

Vortragssaal „Storchennest“ beim Schönborner Hof

12. Februar 2020, 19:00 Uhr

Die forstliche Hochschule Aschaffenburg und ihre korporierte Studentenschaft

Dr. Florian Hoffmann (Institut für Hochschulkunde, Würzburg)

Vortragssaal „Storchennest“ beim Schönborner Hof

FÜHRUNGEN

Samstag, 30.11.2019 um 14 Uhr, Dienstag, 17.12.2019 um 16 Uhr und Mittwoch, 12.2.2020 um 17 Uhr.

Kurator Adrian Siedentopf M.A. führt durch die Ausstellung.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Römer- und Bajuwaren Museum Kipfenberg

- Hinweise zu den Veranstaltungen oder kurzfristige Ankündigungen findest Du in der Tagespresse.

- Bei Fragen oder für Anmeldungen frage bei der Museumsverwaltung nach (siehe unten).

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, den 24. Mai 2020; Treffpunkt: Parkplatz Schule in Kipfenberg von 14 bis 16 Uhr 

Holzige Wanderung I
Zum Thema „Holz macht Sachen“ führt Sie der Kipfenberger Staatswaldförster Josef Schmaus an seinen Arbeitsplatz - Wald. Als Förster und Holzverarbeiter zeigt er Ihnen verschiedene Baumarten und erklärt deren Verwendung.

Sonntag, 14.Juni 2020; Treffpunkt: Museumsvorplatz an der Burg von 14 bis 16 Uhr

Holzige Wanderung II

„Wald im Wandel“. Der Forstbetriebsleiter Rudolf Habereder erläutert bei einem ca. 2-stündigen Waldspaziergang wie sich der Wald in Zeiten des Klimawandels verändert.

Sonntag 05. Juli 2020; Treffpunkt: Museumsvorplatz an der Burg von 14 bis 16 Uhr

Holzige Wanderung III

Den Abschluss der Waldführungsreihe „Holz macht Sachen“ macht Peter Hofweber, Servicestellenleiter am Forstbetrieb Kipfenberg. Schwerpunkt dieser Führung ist der Wald mit seinen heimischen Insekten- und Pflanzenarten, von denen manche echte Raritäten sind.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Museen der Stadt Bamberg

- Hinweise zu den Veranstaltungen oder kurzfristige Ankündigungen findest Du in der Tagespresse.

- Bei Fragen oder für Anmeldungen frage bei der Museumsverwaltung nach (siehe unten).

VERANSTALTUNGEN (Programm folgt)

Datum/Uhrzeit

Titel

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim

- Hinweise zu den Veranstaltungen oder kurzfristige Ankündigungen findest Du in der Tagespresse.

- Bei Fragen oder für Anmeldungen frage bei der Museumsverwaltung nach (siehe unten).

VERANSTALTUNGEN (Programm folgt)

Datum/Uhrzeit

Titel

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ARCHIV – Das war das Begleitprogramm bei den vorangegangenen Ausstellungsorten:

Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

Achtung:

- Hinweise zu den Veranstaltungen oder kurzfristige Ankündigungen findest Du in der Tagespresse.

- Bei Fragen oder für Anmeldungen wende Dich an die Museumsverwaltung (Adresse siehe unten).

- Veranstaltungen und Kurse im Freilandmuseum Neusath oder im Bauernmuseum in Perschen statt.

VERANSTALTUNGEN

Jeden Sonntag

Brotbacken im Holzofen

Jeden Mittwoch (ab 13.03./außer an Feiertagen) 

Holziger Bauernmarkt in Perschen

Do. 01.08.

Fledermausführung für Kinder und Erwachsene, 20.30 Uhr (mit Anmeldung)

So. 04.08.

Sonderführung: Dialektführung “Durch Hof und Flur in Oberpfälzer Mundart”, 14 Uhr

Do. 15.08.

- Kräuterbüschelbinden, 13 Uhr 

- Musikantenstammtisch “Musikanten spielen auf”, Perschen, 20 Uhr

Sa. 17.08.

Rottaler Pferdezuchtschau, 11-17 Uhr

So. 25.08.

Wildkräuterführung: Herbstfrüchtchen – Herbstkräuter, 14 Uhr (mit Anmeldung)

So. 08.09.

Neusather Rosstag, 9-17 Uhr

So. 15.09.

- Hopfenzupfen, 13-17 Uhr ·

- Sonderführung: Durch die Dachstühle des Museums, 14 Uhr

- Szenische Führung: “Der venezianische Kaufmann”, 14 Uhr (mit Anmeldung)

So. 22.09.

- Getreide dreschen, 13-17 Uhr

- Sonderführung: “Eiserapfel und Erlbohne. Alte Obst- und Gemüsesorten”, 14.30 Uhr

So. 29.09.

- “Erdäpflgrobn” (Kartoffelernte) mit Holzbackofenfest, 13-17 Uhr

- Sonderführung durch das Schaudepot, 13.30 Uhr

- Sonderführung: “Erdäpfl ham ma gestern g’habt, Erdäpfl ham ma heit”, 14 Uhr

Do. 03.10.

- Sonderführung: Streuobstwiesen für Eltern und Kinder, 14 Uhr

So. 06.10.

- Tag der alten Haustierrassen, 10-17 Uhr

- Sonderführung: Alte Haustierrassen – interessant, genial, 14 Uhr

So. 13.10.

Abfischen der Mühlenteiche, 13 Uhr

So. 20.10.

- Kirchweihmarkt – Obstbörse und Obstverarbeitung, 10-17 Uhr

So. 27.10.

- Allerlei aus alter Zeit – Markt für Antikes, Perschen, 10-17 Uhr

- Brot und Allerheiligenspitzel, 10 Uhr

- Sonderführung durch das Schaudepot, 14 Uhr

- Szenische Führung: “Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider”, 14 Uhr (mit Anmeldung)