Über die Wanderausstellung

Bei «Holz macht Sachen! Holz, Baum, Wald und Du?» geht es um

die jahrtausendealte Verbindung der Menschen mit den Bäumen.

«Holz macht Sachen!» ist eine Wanderausstellung, die wächst wie ein Baum.

Immer mehr Exponate kommen hinzu – wie bei einem Sammelalbum. 

 

Die ausgestellten Exponate kommen von ganz unterschiedlichen Leihgebern. Museen, Institutionen aus Forschung und Lehre, Verbände und Vereine aus vielen Fachbereichen zeigen, was ihnen wichtig ist.

 

Jedes Museum wählt dazu sein Exponat selbst aus und beschreibt es aus seiner Sicht. Dadurch wird vielfältiges Wissen vermittelt. Zusätzlich schreibt jedes Museum ein "Umweltstatement": Warum sind Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein oder das Gefühl von Naturverbundenheit wichtig? 

So entsteht eine bunte, interdisziplinäre Ausstellung, die für alle Besucher etwas Spannendes bietet, Fragen aufwirft … und Lust auf mehr macht.

 

Und Du? Auch Du kannst an der Ausstellung teilnehmen!